Verhaltensregeln für Mitglieder

Antworten
Benutzeravatar
Forum Member
Leitung
Beiträge: 611
Registriert: Mittwoch 26. September 2018, 19:24
Wohnort: Düsseldorf
Mobilitaet: zu Fuß, Rad, ÖPNV und Auto
Kontaktdaten:

Verhaltensregeln für Mitglieder

Beitragvon Forum Member » Freitag 15. Februar 2019, 13:10

Beitrag von Forum Member » Freitag 15. Februar 2019, 13:10

Liebe Teammitglieder.
Im Folgenden findet ihr die Verhaltensregeln, zu deren Einhaltung aller EtF Mitglieder,
verpflichtet sind.

1.Verlässlichkeit und Pünktlichkeit:
Dies sind Grundlagen unserer Kooperationen, mit den einzelnen Betrieben und Ketten.
Die Betriebsmanager verlassen sich darauf, dass wir die Lebensmittel zu den vereinbarten Zeiten retten. Ein zu spätes (oder auch zu frühes) Erscheinen, behindert den Ablauf im Betrieb und gefährdet die gesamte Kooperation. Deswegen ist es unerlässlich, dass ihr die Betriebe zu den vereinbarten Zeiten besucht, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Selbstverständlich könnt ihr ein paar Minuten vor der vereinbarten Abholung am Betrieb sein (das gewährleistet die Pünktlichkeit), gerettet wird aber erst zur abgemachten Zeit.

2. Verspätungen und nicht einhalten können von Terminen
Solltet ihr Euch verspäten, so gebt ihr bitte Euren Mitabholern rechtzeitig Bescheid.
Das gleiche gilt auch für Termine, die nicht wahrgenommen werden können (am besten 24 Std. vorher) . Bitte sucht euch für Termine, die ihr nicht wahrnehmen könnt, rechtzeitig eine Vertretung und informiert den verantwortlichen Betriebsmanager (BTM).
Bei versäumten Terminen ist ebenfalls der verantwortliche BTM zu informieren.
Das nicht einhalten von Terminen und zu spät kommen, ohne Bescheid zu sagen, führt im wiederholten Fall zu einer Abmahnung.

3. Hygienemaßnahmen
Das Tragen von Handschuhen beim Sortieren von unverpackten Lebensmitteln ist keine Empfehlung, sondern Pflicht. Ebenso werden keine Lebensmittel von Personen gerettet, die eine ansteckende Krankheit haben. Solltet ihr erkältet oder anderweitig erkrankt sein, dann sucht euch bitte eine Vertretung. Hygiene ist eines der obersten Gebote beim Lebensmittel retten und kein Betrieb möchte kranke Lebensmittelretter ohne Handschuhe in seinen Lebensmittelkisten wühlen sehen.
Das würde einen sehr zweifelhaften und unprofessionellen Eindruck hinterlassen.
Das nicht beachten der Hygienemaßnahmen führt ebenfalls zu einer Abmahnung.

4. Freundlichkeit, Höflichkeit
Freundlichkeit und Höflichkeit sollten selbstverständlich sein.
Dazu gehören, dass das Personal freundlich gegrüßt,
sich bedankt, genauso wie verabschiedet wird.

5. Anweisungen befolgen
Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten,
auch wenn es für den einzelnen persönlich „eventuell“ keinen Sinn macht.

6. Hinterlassen der Örtlichkeiten
Wir hinterlassen die Örtlichkeiten wie mit dem Betrieb abgesprochen. Dazu gehört auch ggf. das Ordnen von Kisten, Entsorgen von Müll usw. Wenn wir etwas dreckig machen (weil zum Bespiel etwas runterfällt und kaputt geht), dann machen wir es auch sauber.


7. Mengenberechnung
Die Mengenberechnungen sind spätestens nach 48 Stunden und an einem Samstag bis spätestens 22 Uhr im Forum https://www.forum.enjoy-the-food.de/vie ... f=11&t=127 anzugeben.
Solltet ihr bei der Mengenberechnung Probleme haben, so wendet euch bitte an euren zuständigen Bezirksmanager, der euch gerne weiterhilft.


7. Weiterleitung wichtiger Informationen
Sollte ein Betrieb mit wichtigen Informationen/Wünschen an euch herantreten, so leitet diese bitte schnellst möglich an den jeweiligen BTM weiter.


8. Abmahnungen
Erhält ein Lebensmittelretter 2 Abmahnungen, so wird derjenige zu einem klärenden Gespräch mit der EtF-Leitung eingeladen, um zu besprechen, wie man Abmahnungen zukünftig vermeiden kann.
Erhält ein Lebensmittelretter mehr als 2 Abmahnungen, so darf er für einen gewissen Zeitraum nur noch in Begleitung retten.
Bei mehr als 3 Abmahnungen behält sich EtF vor, den jeweiligen LMR aus der Initiative, auf unbestimmte Zeit oder sogar ganz, auszuschließen.



Stand: 15.02.2019
Lieben Gruß Katharina Linke
----------
Du hast Fragen zum Forum oder zu unserer Arbeit?

Du möchtest direkten Kontakt zu mir? Schreib mir eine private Nachricht (im Forum) oder eine eMail (über dein eMail Programm) katharina.linke@enjoy-the-food.de

Antworten